13.06.2017

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)

 

Fördermöglichkeiten auf dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) – Ausschreibung des Jahresprogramms 2018

 

Das ELR-Programm ist eine Maßnahme des Landes Baden-Württemberg, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen im ländlichen Raum zu verbessern und fortzuentwickeln. Mit den Förderschwerpunkten „Arbeiten“, „Grundversorgung“, „Gemeinschaftseinrichtungen“ und „Wohnen“, und soll insbesondere die Stärkung der Ortskerne nachhaltig unterstützt werden.

 

Das Ministerium für Ernährung und Ländlicher Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat das Jahresprogramm 2018 ausgeschrieben und bietet Gemeinden, Privatpersonen und Gewerbetreibenden die Möglichkeit, Fördermittel zu beantragen.

Die Anträge auf Aufnahme in das Förderprogramm sind zunächst der Gemeinde vorzulegen, die ihrerseits die Unterlagen bis zum 20. Oktober 2017 dem Landratsamt und dem Regierungspräsidium einreichen muss. Damit eine rechtzeitige Beratung der Antragssteller und eine Erörterung von Vorhaben mit der zuständigen Stelle beim Regierungspräsidium erfolgen kann, bittet die Gemeindeverwaltung, die Anträge vollständig bis spätestens 22. September 2017 einzureichen.

 

Hier der Text der Förderrichtlinie sowie weitere Informationen zu dem ELR-Programm 2018.

 

Ich darf Sie lieber Bürgerinnen und Bürger recht herzlich dazu auffordern,  rege am ELR- Programm Jahr 2018 daran teilzunehmen. Bei Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

 

Ihr

Peter Boch

Bürgermeister

 

« zurück